Neujahresfeier & JHV des BPPC

Wie bereits im vergangenen Jahr traf sich am ersten Jahreswochenende der Verein zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit anschließender Neujahresfeier. Neben dem Konzept und der geplanten Helferaufstellung für das diesjährige Derpyfest und damit dessen Startschuss für die Vorbereitungen, stimmten die Mitglieder des Vereins in der knapp zweieinhalb Stunden dauernden Versammlung über einige Änderungen ab.

  • Der alte Vorstand wurde nach erfolgter Finanzprüfung entlastet und nach der Vorstandswahl erneut in der selben Aufstellung gewählt.
  • Das Konzept für das diesjährige Derpyfest wurde angenommen.
  • Das Konzept für das diesjährige Luna BBQ 7.0 wurde angenommen.
  • Der Verein hat ein bestehendes Mitglied zum Ehrenmitglied ernannt.
  • Der Verein hat beschlossen, im nächsten Jahr einen zusätzlichen Vorstandsposten einzuführen, welcher den aktuellen Schatzmeister unterstützen/vertreten soll. Der Vorstand hat die Aufgabe, die notwendige Satzungsänderung über das Jahr vorzubereiten.

Die nachfolgende Neujahrsfeier war auch für geladene Gäste und Freunde von Mitgliedern nach Anmeldung gegen eine Aufwandsentschädigung zugänglich. Der Abend wurde von den Mitgliedern und den Gästen gut angenommen bevor es nach dem Frühstück am Sonntag für die meisten zur Abreise ging. Einige Mitglieder und Gäste trafen sich vor der Abreise noch im üblichen Lokal in Grebendorf zum seit dem Derpyfest 2016 existierenden „Orga-Essen“, welches seit dem Derpyfest 2017 grundsätzlich in „Alle-Essen +Orga“ umbenannt werden müsste. Hier wurden wir prompt erkannt und gebeten, beim nächsten mal doch wieder Ponys mitzubringen. (Anmerkung der Redaktion: Gut, dass ich weggezogen bin.)

Beitragsbild:
Ort: Neujahrsfeier 2019 des BPPC
geschossen von: Degrano